Kanzlei Mohr & Kosch | Martin Mohr
Kölner Kanzlei mit besonderer Expertise im Zivil- und Steuerrecht. Unsere Anwälte finden umfassende Lösungen für Sie - außergerichtlich wie vor Gericht. Engagiert. Kompetent. Persönlich.
Kanzlei, Rechtsanwaltskanzlei, Anwalt, Recht, Rechtsanwälte, Rechtsanwalt, Fachanwälte, Fachanwalt, Rechtsberatung, Rechtsgebiete, Rechtsfall, Gerichtlich, außergerichtlich, allgemeines Zivilrecht, Erbrecht, Erbschaftssteuer, Familienrecht, Immobilienrecht, Gewerbe Wohnraummietrecht, Wohnungseigentumsrecht, Betreuungsrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Mietrecht, Bankrecht, Verkehrsrecht, Inkasso- und Forderungsmanagement, Erfahrung, Kompetenz
286
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-286,page-child,parent-pageid-218,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4.1,vertical_menu_enabled, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Martin Mohr

Rechtsanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Erbrecht
Zertifizierter Testamentsvollstrecker nach DVEV

DAV

Martin Mohr gründete 1999 die Rechtsanwaltskanzlei Mohr in Köln-Sülz. Als Fachanwalt für Steuerrecht und Fachanwalt für Erbrecht gehören alle Fragen rund um Testament, Nachlassplanung und -abwicklung, Einkommensteuer, Erb- und Schenkungsteuer zu seinen Spezialgebieten. Zusätzlich zertifizierte sich der Rechtsanwalt 2010 als Testamentsvollstrecker (DVEV). Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte Martin Mohr in Köln. Danach sammelte er Erfahrungen im Bereich Kreditsicherung, Projekt- und Beteiligungsgesellschaften bei der Kreissparkasse Köln.

Vita

1983 – 1986
Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Kreissparkasse Köln

 

1988 – 1995
Aufnahme in das Studentenförderprogramm der Kreissparkasse Köln (Semesterferientätigkeit in verschiedenen Bereichen der Kreissparkasse Köln); Aufnahme in die Eberle-Butschkau-Stiftung für Studenten (DSGV) Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat in Köln

 

November 1995
Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

 

November 1995 – Dezember 1996
Anstellung bei der Kreissparkasse Köln (Syndikus ab Januar 1996) Tätigkeitsgebiet: Kreditsicherung, Projekt- und Beteiligungsgesellschaften, Holding

 

Januar 1997 – Juni 1999
Freier Mitarbeiter in der Rechtsanwaltskanzlei von der Heide, Ridder, Dr. Koenen & Krückhans in Köln

 

Juli 1999
Eröffnung der Rechtsanwaltskanzlei Mohr in Köln-Sülz

 

März 2000
Verleihung der Bezeichnung „Fachanwalt für Steuerrecht“ durch die Rechtsanwaltskammer Köln


Oktober 2005

Verleihung der Bezeichnung „Fachanwalt für Erbrecht“ durch die Rechtsanwaltskammer Köln

 

November 2010
erfolgreiche Teilnahme am Testamentsvollstrecker-Lehrgang der DVEV, Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V. mit abschließendem Testat

Mitgliedschaften

Institut für Erbrechtkunde e.V.

Deutscher AnwaltVerein e.V. (DAV)

Arbeitsgemeinschaft für Steuerrecht, Familien- und Erbrecht und Mietrecht

Kölner Anwaltverein e.V. (KAV)

DVEV – Deutsche Vereinigung für Erbrecht
und Vermögensnachfolge e. V.

Steuerberater-Verband e.V. Köln

Census Vermögensverwaltung GmbH

Mitglied im Verein Fachanwälte für Erbrecht e. V.

Mitglied der „Deutsche Gesellschaft für Erbrechtskunde e.V.“

„Wir können den Wind nicht ändern,
aber die Segel anders setzen“

(Aristoteles)